20. Winterspiele des GVB und BWGV & |50. Winterspiele des GVB vom 14. bis 16. Februar 2020 in Garmisch-Partenkirchen

Startgebühr

Die Veranstaltung wird durch die großzügige, finanzielle Unterstützung der 
Sponsoren in Form der Verbundpartner und der beiden Verbände finanziert.

Startgebühr

70,00 € / Teilnehmer (1. Disziplin)
30,00 € / weitere Disziplinen
47,60 € / Zuschauer

Anmeldung

Die Anmeldung für alle Disziplinen startet am Donnerstag, dem 10. Oktober 2019 ab 10:00 Uhr auf dieser Internetseite. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 12. Dezember 2019 um 23:59 Uhr.

Wichtig: Die nach diesem Termin eingehenden Meldungen werden nicht mehr berücksichtigt!
Bitte beachten Sie, dass bei der Anmeldung eines Teilnehmers Mehrfachnennung durch Anklicken der jeweiligen Disziplin möglich ist.
 

Zur Anmeldung

Als Teilnehmer erwartet Sie:

Hochwertiges Jubiläumsgeschenk für jede(n) Teilnehmer/in

Vorbereitung der Rodelstrecke und der Eishalle

Hervorragend präparierte Langlaufstrecken und Skipisten

Vorbereitung des Biathlon-Geländes

Eröffnungsparty mit DJ

Skiball mit Livemusik und DJ

Aufbau des Sponsorendorfes vom Feinsten mit DJ und „All-Inclusive Verpflegung“

Bereitstellung von Medaillen, Pokalen, Geschenkkörben und Sektpräsenten für die Siegerehrung

 


Damit die Veranstaltung überhaupt stattfinden kann, sind unzählige Menschen über Wochen und Monate freiwillig, unentgeltlich und ohne Zeitausgleich im Einsatz – allein in diesem Jahr sind dies ca. 100 Mitarbeiter der VR-Bank Werdenfels eG.

Die Mitarbeiter der Bank engagieren sich hierfür gerne – da sie die Winterspiele, die bereits seit über 40 Jahren stattfinden, einfach super finden. Diese GENO-Veranstaltung ist für die jeweilige Region und somit für  die Kunden der Genossenschaftsbanken ein enormer Wirtschaftsfaktor und die Volksbanken Raiffeisenbanken unterscheiden sich durch diesen genossenschaftlichen Zusammenhalt von anderen Bankengruppen. Kein anderer Mitbewerber schafft dies und viele beneiden uns darum.

Wir bitten die Genossenschaften, die Startgebühr für ihre Mitarbeiter und auch die Gebühr für die Zuschauer zum Anfeuern zu übernehmen. Der Einzug der Startgebühr erfolgt nach dem Anmeldeschluss. 
Nach verbindlicher Anmeldung sind keine Stornierungen mit Rückerstattung der Startgebühr mehr möglich.

Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der dem GVB und dem BWGV angeschlossenen Genossenschaften und der zentralen Geschäftsanstalten einschließlich der Rechenzentrale, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungsorgane und des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V. bzw. des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes e.V.. Ebenso sind Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter der Verbundunternehmen teilnahmeberechtigt. Das Dienstverhältnis muss mindestens seit 1. Januar 2020 bestehen.


Free WiFi

Hotspot im Kongresshaus

 

Unterkunft

Für Zimmerbuchungen wenden Sie sich bitte an:
Tourist-Information in Garmisch-Partenkirchen
+49 8821 180 700
tourist-info(at)gapa.de

Parkmöglichkeit

Es wird einen abgesperrten Bereich an den Sportstätten geben. Trotzdem sollten unsere Shuttle-Busse von und zu den Hotels und Pensionen genutzt werden.

Rettungsdienst

Für die Sicherheit bei allen Veranstaltungen sorgt die Bereitschaft der Bergwacht, Feuerwehr und des Roten Kreuz.

Rennbüro

Alle erforderlichen Unterlagen für die Teilnehmer sowie die Startnummern erhalten Sie im Rennbüro.
Das Rennbüro befindet sich im Olympiastadion am Gudiberg, Karl-und Martin-Neuner-Platz, 82467 Garmisch-Partenkirchen.
Die Öffnungszeiten sind:

• Donnerstag, 13.02.2020 von 18:00 - 20:00 Uhr

• Freitag, 14.02.2020 von 07:30 - 18:00 Uhr

 

Liftkarten

In diesem Jahr können die TeilnehmerInnen die Liftanlagen am Gudiberg am Samstag, dem 15. Februar 2020 kostenfrei nutzen.

Denken Sie bitte an Ihr Einlassband!

Startnummernausgabe

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt ausschließlich im Rennbüro und kann aus organisatorischen Gründen jeweils nur komplett pro Genossenschaft erfolgen.

Startnummern, die nicht am Freitag im Rennbüro abgeholt wurden, werden am Samstag von 07:00 bis 10:00 Uhr im Rennbüro im Olympiastadion am Gudiberg ausgegeben.

Startnummernrückgabe

Die Startnummern sind unmittelbar nach dem Wettbewerb (Alpin / Biathlon / Rodeln / Snowboard) im Ziel abzugeben. Der Mannschaftsführer ist dafür verantwortlich.
Nicht zurückgegebene Startnummern werden mit je 30 Euro in Rechnung gestellt.


Versicherung

Für alle Teilnehmer und Begleitpersonen wird vom Genossenschaftsverband Bayern e.V. eine Gruppenunfallversicherung abgeschlossen. Die Versicherungssummen betragen 25.000 Euro für den
Invaliditätsfall und 5.000 Euro für den Todesfall. Der Versicherungsschutz gilt für

• die Teilnahme am Wettbewerb

• die Teilnahme an der Siegerehrung

• den direkten Hin- und Rückweg des einzelnen Wettkampfteilnehmers

• die Teilnahme an der Eröffnungsfeier

• die Teilnahme an der Eröffnungsparty