gvb logo bwgv logo
Geno-Winterspiele 2019 in Bad Tölz

Alpin-Riesentorlauf

Samstag, 9. Februar 2019

Start
9:00 Uhr
Damen und Herren starten gleichzeitig auf unterschiedlichen Pisten.
Gestartet wird im 30-Sekunden-Takt. Bitte rechtzeitig am Start erscheinen.

Wettkampfstätte
Brauneck Weltcuphang
Bergbahnstraße
83661 Lenggies

Beschreibung
Der Wettbewerb wird als Einzelwettbewerb nach der Deutschen Wettkampfordnung durchgeführt. Die Strecke kann am Veranstaltungstag von 8:15 Uhr bis 8:45 Uhr besichtigt werden. Durchfahren der Tore während der Besichtigung führt zur Disqualifikation. Nach Beginn des Rennens ist eine Besichtigung nicht mehr möglich.

Achtung: Auf und neben der Rennstrecke ist relativ wenig Platz. Wer am Renntag oder auch die Tage vorher bzw. danach Skifahren möchte, kann dies im Skigebiet Brauneck tun. Die Bergbahn liegt in unmittelbarer Nähe zu den Sportstätten der Disziplinen Rodeln/Biathlon/Ski Alpin. Hier muss eine separate Liftkarte erworben werden.

Rennstrecke
Die Herren- und Damenrennen finden auf dem Weltcuphang statt.

Sessellift
Der Liftbetrieb beginnt ab 7:30 Uhr.

Der Verkauf der Liftkarten erfolgt ausschließlich in den beiden Rennbüros. Der Preis für eine Tageskarte im Rennbüro beträgt 15,- €. Die Ausgabe erfolgt gesammelt pro Genossenschaft.

Startnummern, die nicht am Donnerstag/Freitag im Rennbüro in Bad Tölz abgeholt wurden, werden am Samstag ab 7:00 Uhr im Rennbüro im "Fichtenstüberl" am Weltcuphang ausgegeben.

Aus Sicherheitsgründen besteht Helmpflicht! Teilnehmer ohne Helm werden nicht zum Start zugelassen.

Damen und Herren starten getrennt in folgenden Klassen:

KlassenAlterGeburtsjahrgänge
A Jugend D/Hbis 192000 und jünger
B D/H20/301999 - 1989
C D/H31/401988 - 1979
D D/H41/501978 - 1969
E D/H51/601968 - 1959
F D/Hab 611958 und älter

Startreihenfolge: F - A
Für jede Altersgruppe ist eine Mindestteilnehmerzahl von acht Sportlern vorgesehen. Wird diese Zahl nicht erreicht, erfolgt eine Zusammenlegung von Klassen.

Sponsorendorf

Info für die Zuschauer

Der Zielraum der Alpin- / Snowboard-Strecken und das Sponsoren-Dorf befinden sich direkt unterhalb des Zieleinlaufs. Der Bereich ist zu Fuß in 5 Minuten von der Shuttle-Haltestelle zu erreichen. Für das leibliche Wohl ist in unserem Sponsoren-Dorf gesorgt.

Parkmöglichkeiten
Es wird einen abgesperrten Bereich an den Sportstätten geben. Trotzdem sollten unsere Shuttle-Busse von und zu den Hotels und Pensionen genutzt werden. Zu Ihrer Sicherheit und zum Erhalt Ihres Führerscheins werden wir einen Shuttle-Bus-Service anbieten, der Sie bequem zur Sportstätte für Alpin und Snowboard, sowie zum Sponsorendorf und wieder zurück zum Ausgangspunkt bringt.

Sonderwertungen

Mannschaftswertung

  • Die drei schnellsten Damen einer Genossenschaft (alle drei Zeiten werden addiert)
  • Die drei schnellsten Herren einer Genossenschaft (alle drei Zeiten werden addiert)
  • Beste Mannschaft Mixed (jeweils die drei besten Zeiten Damen und Herren einer Genossenschaft werden addiert)

Tagesbestzeit Damen und Herren

Schnellster aktiver Vorstand

Schnellster GVB/BWGV-Mitarbeiter