gvb logo bwgv logo
Geno-Winterspiele 2019 in Bad Tölz

19. Winterspiele des GVB und BWGV & 49. Winterspiele des GVB vom 8. bis 10. Februar 2019 in Bad Tölz

Ausrichter:Raiffeisenbank im Oberland eG
Albert-Schäffenacker-Str. 5
83646 Bad Tölz
Internet: www.oberlandbank.de
Ansprechpartner: Helga Vogt, Telefon: +49 8025 284-1061
Josef Reiter, Telefon: +49 8041 7633-1162
Marion Waizmann, Telefon: +49 8025 284-1082
E-Mail: winterspieleoberlandbankde
Tourist-Information:Tourist-Information Bad Tölz, Telefon: +49 8041-7867-17
E-Mail: reservierung@bad-toelz.de

Anmeldung

Die Anmeldungen für alle Disziplinen sind ab Dienstag, den 16. Oktober 2018 10:00 Uhr auf dieser Internetseite möglich. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 11. Dezember 2018 23:59 Uhr.

Wichtig
Die nach diesem Termin eingehenden Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass bei der Anmeldung eines Teilnehmers Mehrfachnennung durch Anklicken der jeweiligen Disziplin möglich ist.       

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Helga Vogt und Herr Josef Reiter von der Raiffeisenbank im Oberland eG gerne zu Verfügung.

Anmeldeformular (für bankinterne Verwendung)

Startgebühr

Die Startgebühr beträgt für jeden Teilnehmer eines Wettkampfes 70,00 €. Bei der Teilnahme an weiteren Disziplinen werden pro Disziplin je 30,00 € zusätzlich berechnet.
Für Zuschauer werden 47,60 € inkl. MwSt. berechnet.

Als Teilnehmer erwartet Sie:

  • Hochwertiges Erinnerungsgeschenk für jede(n) Teilnehmer/in
  • Vorbereitung der Rodelstrecke und der Eishalle
  • Hervorragend präparierte Langlaufstrecken und Skipisten
  • Vorbereitung des Biathlon-Geländes
  • Vorbereitung der Verpflegungsstationen
  • Eröffnungsparty und Skiball mit Livemusik
  • Aufbau des Sponsorendorfes vom Feinsten mit DJ und „all-inclusive-Verpflegung“
  • Bereitstellung von Medaillen, Pokalen, Geschenkkörben und Sektpräsenten für die Siegerehrung
  • Shuttle-Bus-Service

Die Veranstaltung wird durch die großzügige, finanzielle Unterstützung der Sponsoren in Form der Verbundpartner und der beiden Verbände finanziert.

Damit die Veranstaltung überhaupt stattfinden kann, sind unzählige Menschen über Wochen und Monate freiwillig, unentgeltlich und ohne Zeitausgleich im Einsatz – allein in diesem Jahr sind dies ca. 100 Mitarbeiter der Raiffeisenbank im Oberland eG.

Die Mitarbeiter der Bank engagieren sich hierfür gerne – da sie die Winterspiele, die bereits seit über 40 Jahren stattfinden, einfach super finden. Diese GENO-Veranstaltung ist für die jeweilige Region und somit für die Kunden der Genossenschaftsbanken ein enormer Wirtschaftsfaktor und die Volksbanken Raiffeisenbanken unterscheiden sich durch diesen genossenschaftlichen Zusammenhalt von anderen Bankengruppen. Kein anderer Mitbewerber schafft dies und viele beneiden uns darum.

Wir bitten die Genossenschaften, die Startgebühr für ihre Mitarbeiter und auch die Gebühr für die Zuschauer zum Anfeuern zu übernehmen. Der Einzug der Startgebühr erfolgt nach dem Anmeldeschluss. Nach verbindlicher Anmeldung sind keine Stornierungen mit Rückerstattung der Startgebühr mehr möglich.

Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der dem GVB und dem BWGV angeschlossenen Genossenschaften und der zentralen Geschäftsanstalten einschließlich der Rechenzentrale, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungsorgane und des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V. bzw. des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes e.V.. Ebenso sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbundunternehmen teilnahmeberechtigt. Das Dienstverhältnis muss mindestens seit 1. Januar 2019 bestehen. Teilnahmeberechtigt sind auch Personen, die aus dem aktiven Beschäftigungsverhältnis bei einem der genannten Unternehmen in den Ruhestand eingetreten sind. Bei Verstößen gegen die Dienstzugehörigkeit oder bei Doppelstart in einer Disziplin werden sämtliche Teilnehmer jenes Institutes disqualifiziert, welchem der Schuldige angehört.

Quartierwünsche

Für die Buchung Ihrer Unterkunft wenden Sie sich bitte an:

Tourist-Information in Bad Tölz

Tel.: +49 8041 7867-17

E-Mail: reservierungbad-toelzde

Rennbüro

Alle erforderlichen Unterlagen für die Teilnehmer sowie die Start-Nummern erhalten Sie im Rennbüro.

Das Rennbüro befindet sich in der WeeArena, Am Sportpark 2, 83646 Bad Tölz

Die Öffnungszeiten sind

  • Donnerstag, 7. Februar 2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr.
  • Freitag, 8. Februar 2019 von 7:30 bis 18:00 Uhr.

Startnummern, die nicht am Freitag im Rennbüro abgeholt wurden, werden am Samstag von 7.00 bis 10.00 Uhr im Rennbüro im „Fichtenstüberl“ am Weltcuphang in Lenggries ausgegeben.

Liftkartenausgabe

Der Verkauf der Liftkarten erfolgt ausschließlich in den beiden Rennbüros. Der Preis für eine Tageskarte im Rennbüro beträgt 15,- €. Die Ausgabe erfolgt gesammelt pro Genossenschaft.

Parkmöglichkeit

Es wird einen abgesperrten Bereich an den Sportstätten geben. Trotzdem sollten unsere Shuttle-Busse von und zu den Hotels und Pensionen genutzt werden.

Rettungsdienst

Bereitschaft der Bergwacht, Feuerwehr und des Roten Kreuz.

Startnummernausgabe

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt ausschließlich in den beiden Rennbüros und kann aus organisatorischen Gründen jeweils nur komplett pro Genossenschaft erfolgen.

Startnummernrückgabe

Die Startnummern sind unmittelbar nach dem Wettbewerb (Alpin / Biathlon / Rodeln / Snowboard) im Ziel abzugeben. Der Mannschaftsführer ist dafür verantwortlich. Nicht zurückgegebene Startnummern werden mit je 30 Euro in Rechnung gestellt.

Offizielle Eröffnungsfeier am Freitag, 8. Februar 2019

Ort

Marktstraße
83646 Bad Tölz

Zeitlicher Ablauf

Ab 17:45 UhrAufstellung aller Teilnehmer am Schloßplatz / oberer Teil der Marktstraße
Achtung: Jedes Team bringt zum Einmarsch - wie bei den Olympischen Spielen - eine Mannschaftstafel mit. Die drei originellsten Tafeln werden prämiert!

18:00 UhrGemeinsamer Abmarsch der Teilnehmer vom Schloßplatz durch die Marktstraße, begleitet mit Musik.

18:30 Uhr

Offizielle Eröffnung der Winterspiele 2019 durch die Verbandspräsidenten der Genossenschaftsverbände.

Bitte beachten: anschließend Siegerehrung der Wettbewerbe Rodeln, Eisstock und Biathlon.

Als Anerkennung prämiert die DZ HYP die drei originellsten Mannschaftsauftritte bei der Eröffnungsfeier mit 500 Euro / 400 Euro / 300 Euro.

Unterhalb der Bühne gibt es Verpflegungsstände.

Die "Eröffnungsparty" findet im Anschluss in der WeeArena statt, es fahren Shuttlebusse von der Marktstraße zur WeeArena.

In der WeeArena ist für das leibliche Wohl durch Verkaufsstände bestens gesorgt! Außerdem haben sie die Möglichkeit, in der Stadiongaststätte "Dietmanns" zu speisen. Hier bitten wir wegen begrenzten Plätzen um rechtzeitige Reservierung.

Für gute Stimmung sorgen die Live-Band "Twilight Zone" und DJ Sam.

 

Siegerehrung und Festabend am Samstag, 9. Februar 2019

Ort

WeeArena
Am Sportplatz 2

83646 Bad Tölz

Zeitlicher Ablauf

17:00 UhrEinlass
Ab 17:00 UhrAbendessen
19:15 UhrVerlosung der Tombola Preise
19:30 UhrBeginn der Siegerehrung und des Festabends

Essen

cPenne mit mediteranem Gemüse und Tomatensauceá 9,50 €
cSchweinebraten mit Butterspätzle auf Dunkelbiersauce und Krautsalatá 13,00 €
cSchnitzel Wiener Art mit Kartoffelsalatá 13,00 €
cGedämpfter Kabeljau an Senfkörnersauce mit Gemüsestreifen und Petersilienkartoffelná 11,50 €

Beschreibung

Die Siegerehrung und der Festabend finden in der WeeArena statt. Das Abendessen wird mit der Anmeldung vorbestellt. Die Kosten werden mit den Startgebühren eingezogen. Tragen Sie Ihr gewünschtes Gericht einfach im Anmeldeformular ein.
Die Kapazität der anderweitigen Lokale und Plätze ist etwas begrenzt - wir empfehlen Ihnen daher das Abendessen beim Festabend!

Tragen Sie Ihr Geno-Winterspiele-Armband, da der Zugang nur gegen Vorweisen des Armbandes gewährt wird (Kontrolle). Für den Verlust haften die Teilnehmer selbst. Eine Tischreservierung im Voraus ist nicht möglich. Ihre Garderobe können Sie ohne Gebühr abgeben.

Bitte beachten Sie, dass das Rauchen in der gesamten WeeArena verboten ist.

Im Anschluss an die Siegerehrung sorgt die Live-Band "Shark" für gute Stimmung.

Zusätzlich gibt es einen separaten Discobereich mit DJ CrisTiano.

Tombola

Die Verlosung findet vor der Siegerehrung statt. Einige tolle Preise warten auf Sie! Werfen Sie Ihren persönlichen Losabschnitt, den Sie mit Ihren Anmeldeunterlagen erhalten, in die vorbereitete Lostrommel am Eingang. Die Ausgabe der Gewinne erfolgt nur gegen persönliche Abholung unmittelbar nach der Ziehung.

Shuttle-Bus

Zu Ihrer Sicherheit und zum Erhalt Ihres Führerscheins werden wir einen Shuttle-Bus-Service anbieten, der Sie bequem zur Sportstätte für Alpin und Snowboard, sowie zum Sponsorendorf und wieder zurück zum Ausgangspunkt bringt.

Für die Anfahrt zum Festabend und für ein sicheres Nachhausekommen von der Eröffnungsparty und dem Festabend ist ebenfalls der Einsatz von Shuttle-Bussen geplant – nähere Informationen zu gegebener Zeit.

Einlassband

Jeder Teilnehmer erhält mit seinen Unterlagen / Startnummern ein Einlassband.

Dieses Band berechtigt die Teilnehmer zu den Eintritten:

  • für die Eröffnungsparty am Freitag
  • für die Siegerehrung und den Skiball am Samstag

Minderjährige erhalten ein Einlassband in einer anderen Farbe. Die Banken sind verantwortlich, dass Minderjährige keinen Alkohol bekommen und die Veranstaltung um 24.00 Uhr verlassen.

geplant: "Die ersten bargeldlosen Winterspiele!"

Alle Informationen zu diesem Thema erhalten sie demnächst hier auf der Internetseite.

Versicherung

Für alle Teilnehmer und Begleitpersonen wird vom Genossenschaftsverband Bayern e.V. eine Gruppenunfallversicherung abgeschlossen. Die Versicherungssummen betragen 25.000 Euro für den Invaliditätsfall und 5.000 Euro für den Todesfall. Der Versicherungsschutz gilt für

  • die Teilnahme am Wettbewerb
  • die Teilnahme an der Siegerehrung
  • den direkten Hin- und Rückweg des einzelnen Wettkampfteilnehmers
  • die Teilnahme an der Eröffnungsfeier
  • die Teilnahme an der Eröffnungsparty

Wir wünschen Ihnen allen sportlichen Erfolg und einen angenehmen, verletzungsfreien Aufenthalt.

Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie schon jetzt herzlich willkommen!

Ihre